Programm

 

Das 12. EuroSpeleo Forum wird in den Rathaussälen im Ortszentrum von Ebensee sowie in einem weiteren etwa 800 m entfernten Ensemble mit Veranstaltungssaal, Schule und einem Kino stattfinden.

 

Das Tagungsprogramm beinhaltet Vorträge, Ausstellungen, Sitzungen, sportliche und künstlerische Wettbewerbe sowie Exkursionen. Für jeden ist etwas dabei!

 

Essen & Trinken

 

Da wir etwa 700 Teilnehmer erwarten, empfehlen wir dringend Mittag- und Abendessen online auf unserer Internetseite vorzubestellen.
Speisen und Getränke werden im Rathaussal und im Hotel Post (3 min zu Fuß entfernt) serviert. Zusätzlich bieten wir in unserem Speleo-Pub Getränke, Kaffee, einfache Speisen und abends Live-Musik an!

 

Aufruf an Vereine, Schauhöhlen, Aussteller und Händler

 

Höhlenkundliche Vereine/Schauhöhlen und Händler sind herzlich dazu eingeladen, als
Aussteller oder Verkäufer am EuroSpeleo Forum teilzunehmen. Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen. Bislang haben sich 15 Vereine & Händler als Austeller angemeldet


Gebühren für Aussteller (für den gesamten Zeitraum)


Kommerzielle Händler:
2 m Stand: € 80,-
4 m Stand: € 150,-


Höhlenkundliche Vereine & Schauhöhlen:
2 m Stand: € 40,-
4 m Stand: € 75,


Es wird darauf hingewiesen, dass die Stände nur mit Tischen ausgestattet sind. Kommerzielle Händler werden gebeten, Kleiderständer und ähnliches selbst mitzubringen. Eine Anmeldung für Aussteller erfolgt per Email an das Tagungssekretariat (secretary@eurospeleo.at). Anmeldungen sind bis zum 1. Juli 2018 möglich.
Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Aufruf Eurospeleo Photo Competition

 

Im Rahmen des EuroSpeleo Forums 2018 wird ein Fotowettbewerb zum Thema „Höhlenfotografie“ ausgeschrieben. Detaillierte Informationen zur Ausschreibung folgen.


Hierzu zählen alle Fotografien die sich mit dem Thema "Höhle" kreativ oder dokumentarisch auseinandersetzen. Eine Teilnahme an der Tagung ist Voraussetzung. Es dürfen max. 3 Fotos pro FotografIn eingesandt werden. Eine Einreichung ist nur per dropbox-Link an photo@eurospeleo.at möglich. Die eingereichten Fotos werden von uns und auf Kosten der Tagung ausgearbeitet. Die Einsendungen müssen mindestens 2500 Pixel auf der längsten Bildseite aufweisen und im JPG-Format eingesendet werden. Einsendungen werden nur angenommen, sofern die Bilddatei wie folgt benannt wurde: „NACHNAME_Vorname_titel des Fotos.jpg“. Das Urheberrecht verbleibt bei der Fotografin bzw. dem Fotografen. Die Fotos werden im rahmen der Wettbewerbsausstellung gezeigt.


Die Fotografen werden bei der Ausstellung nicht genannt, um die Entscheidung des Publikums nicht zu beeinflussen. Die Vorauswahl der ausgestellten Fotos trifft eine Jury. Die Bewertung erfolgt durch Publikumsvoting mittels Stimmzettel. Die Fotografen willigen mit Teilnahme am Wettbewerb ein, dass die eingereichten Fotos im Rahmen der Berichterstattung über die Tagung sowohl im Druck als auch online veröffentlicht werden. Die drei erstplatzierten Gewinner erhalten Sachpreise.


Einsendeschluss ist der 1. Juli 2018.

Viel Spaß bei der Vorauswahl eurer besten Fotos!

 

Aufruf EuroSpeleo Image’In Film Festival

 

Im Rahmen des Tagungsprogramms werden an zwei Nachmittagen Filme gezeigt.
Das EuroSpeleo Image’In Film Festival findet statt im:
Kino Ebensee (House of Music and Films)
Schulgasse 6
4802 Ebensee
www.kino-ebensee.at


Für die Teilnahme stelle bitte den Film als MP4 zur Verfügung und sende einen Link bis 1. Juli (z.B. Dropbox) an:
film@eurospeleo.at.


Die Filme werden gesichtet und eventuell thematisch gruppiert. Wir informieren dich gegebenenfalls darüber, in welcher Kategorie dein Film zu sehen sein wird. Inhaltlich werden die Filme nicht verändert! Um vielen FilmkünstlerInnen die Möglichkeit zu geben, ihre Werke zu zeigen, bitten wir, eine Dauer von max. 12 Min. nicht zu überschreiten. Jeder Teilnehmer wird gebeten, nur einen Film einzureichen. Die drei Erstplatzierten erhalten tolle Sachpreise.

 

Aufruf Speleo-Olympics Competition

 

Um dem Namen eines europäischen Kongresses gerecht zu werden, wird in einer geschlechter- und international gemischten Gruppe zu je drei Personen gestartet.
Anmeldung: Im tagungsbüro (einzeln, keine Gruppenanmeldung, um gemischte Gruppen zu ermöglichen)
Anmeldeschluss: Freitag, 24.8., um 17:00
Gruppenauslosung: Freitag, 24.8. um 18:30 direkt am Speleo-Olympiade Veranstaltungsort (Parkanlage).
Die TeilnehmerInnen werden bei der öffentlichen Auslosung per Losentscheid in Gruppen zu je 3 Personen zugeteilt. Weiters müssen sie bei der Auslosung teilnehmen (Informationen und Vorbereitungen zur Bewältigung des Parcours).
Beginn des Wettbewerbes: um 20.00 Uhr
Siegerehrung: diese findet gleich nach dem Wettbewerb am Veranstaltungsort (Parkanlage) statt.
Preise: die drei erstplatzierten Gruppen werden mit Sachpreisen ausgezeichnet.


Die Speleo-Olympiade wird in einer Parkanlage ausgetragen. Wobei natürliche Gegebenheiten (stiegen, Bäume, Mauern usw.), aber auch künstliche Hindernisse zur Anwendung kommen. Die TeilnehmerInnen können ihre Fertigkeit beim Aufsteigen, Abseilen, Schliefen usw. zeigen.


Jede/r TeilnehmerIn ist für ihre/seine eigene Sicherheit während des Wettkampfes selbst verantwortlich!!!
Wird dies missachtet, hat das die sofortige Disqualifizierung zur Folge. Beim Wettkampf ist die normale Höhlenausrüstung (Schlaz, Helm, Handschuhe und technische Ausrüstung) zu tragen.