Tagungsort

 

Ebensee, eine Marktgemeinde mit 8000 Einwohnern, ist nicht nur bekannt für seine reiche Volkskultur und schöne Lage am Südufer des Traunsees, sondern auch für die große Höhlendichte. Alleine 200 Höhlen befinden sich auf dem Gemeindegebiet, darunter auch das Schönberg-Höhlensystem – mit über 140 km Ganglänge die längste Höhle der Europäischen Union. Der Ort ist bequem mittels Auto oder Bahn zu erreichen und bietet sich daher als idealer Stützpunkt für ober- und unterirdische Aktivitäten aller Art an: von einfachen Wanderungen am Seeufer, dem Besuch einer der vier Schauhöhlen des Salzkammerguts bis zu anspruchsvollen Bergtouren am Dachsteingebirge.

Das EuroSpeleo Forum 2018 findet statt:

Rathaussaal Ebensee
Hauptstraße 34
4802 Ebensee
http://www.ebensee.at

 

Das EuroSpeleo Image’In Film Festival findet statt:

Kino Ebensee (Cinema)

Schulgasse 6

4802 Ebensee

http://www.kino-ebensee.at/

 

Anreise

Ebensee ist durch die Salzkammergut-Bundesstraße B145 (Autobahn Salzburg-Wien, Abfahrt Regau) bequem mit dem Auto erreichbar. Von der B145 die Abfahrt ins Ortszentrum wählen und dieser ca. 200m folgen.

Öffentlich anzureisen ist dank der Salzkammergut-Bahn (Betriebszeiten stündlich von 7:00 bis 21:00), die mit den Bahnhöfen Attnang-Puchheim und Stainach-Irdning an das Fernverkehrsnetz angeschlossen ist, ebenso problemlos möglich. Der Rathaussaal liegt 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof „Ebensee Landungsplatz“ sowie von der Bushaltestelle „Ebensee Hotel Post“ entfernt und befindet sich im Ortszentrum.

Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Salzburg, Linz, München (Deutschland) und Wien.

 

Restaurants in der Nähe des Rathaussaals

Restaurant Landhotel Post (Hauptstraße 19)

Pizzeria Flamingo (Hauptstraße 22)

Restaurant Roitner (Langbathstraße 74; 10 Min. Fußweg)

Restaurant Neuhütte (Langbathstraße 27; 10 Min. Fußweg)

Restaurant Dao - Asian Cuisine (Bahnhofstraße 8; 10 Min. Fußweg)

Restaurant Auerhahn (Bahnhofsstraße 55; 15 Min. Fußweg)

Vinothek Wein & Fein (Marktgasse 24)

Kaffeehaus Verdi (Marktgasse 11)

Kaffeehaus Marktcafé Binder (Marktgasse 14)

Eissalon Giovanni (Hauptstraße 1)

 

Parken
Am Rathausplatz stehen viele Parkplätze zur Verfügung (Parkraumüberwachung).

 

Beim Kino Ebensee, wo das EuroSpeleo Image'In Film Festival stattfindet, stehen nur eingeschränkt Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung des Kongress-Busshuttles oder 15 min Fußweg einzukalkulieren.

 

Kongress Shuttle-Bus

Zwischen den beiden Veranstaltumngsorten Rathaussaal und Kino Ebensee verkehrt zu gewissen Zeiten ein kostenloser Shuttle-Bus (weißer VW-Bus).

Stadtbus
Ein Stadtbus der Firma Sklona verkehrt fahrplanmäßig in Ebensee. Abfahrtsstelle bei der ÖBB-Haltestelle "Ebensee Landungsplatz".

 

Taxis

Gertrude Attwenger; Tel.: 0043-6133-52 73

Lintax; Renate Gigl; Tel.: 0043-664-98 88 102

Sklona GmbH; Tel.: 06133/54 46

 

Medizinische Versorgung

Apotheke Schutzengel (Kirchengasse 1)

Allgemeinmediziner Dr. Dietmar Böhler (Hauptstraße 28)

 

Sponsoren

EuroSpeleo auf Facebook

© Verein für Höhlenkunde Ebensee

Webmaster: Oliver Heil, 2014-18

12. Eurospeleo Forum in Ebensee

Der Verband Österreichischer Höhlenforscher und der Verein für Höhlenkunde Ebensee begrüßt die europäischen Höhlenforscher im Herzen des „Salzkammergut“. Das 12. Eurospeleo Forum findet vom 23. - 26. August 2018 statt.

Unter dem Motto "Speleology - Connecting Science" setzt sich das EuroSpeleo Forum mit der Interdisziplinarität der Höhlenforschung und seiner Funktion als Brücke zwischen unterschiedlichen Wissens- und Wissenschaftskulturen auseinander. Zudem feiert der Verein für Höhlenkunde Ebensee das 100-Jahr-Jubiläum der Erforschung der Gassel-Tropfsteinhöhle, heute eine ausgebaute Schauhöhle.

Ebensee – eine Marktgemeinde mit 8000 Einwohnern, ist nicht nur bekannt für seine reiche Volkskultur und schöne Lage am Südufer des Traunsees, sondern auch für die große Höhlendichte. Alleine 200 Höhlen befinden sich auf dem Gemeindegebiet, darunter auch das Schönberg-Höhlensystem – mit über 140 km Ganglänge die längste Höhle der Europäischen Union.


Der Ort ist bequem mittels Auto oder Bahn zu erreichen und bietet sich daher als idealer Stützpunkt für ober- und unterirdische Aktivitäten aller Art an: von einfachen Wanderungen am Seeufer, dem Besuch einer der vier Schauhöhlen des Salzkammerguts bis zu anspruchsvollen Bergtouren am Dachsteingebirge

 

Download First Circular (PDF)

 

Partner und Exkursionen:

Höhlenverein Hallstatt-Obertraun

Landesverein für Höhlenkunde in Oberösterreich

Verein für Höhlenkunde in Obersteier

Landesverein für Höhlenkunde in Wien und Niederösterreich

Kongress Komitee

Vorsitzende: Johannes Mattes, Dietmar Kuffner

Organisation: organiser@eurospeleo.at

Dietmar Kuffner, Ernest Geyer, Walter Greger

Wissenschaft: science@eurospeleo.at

Johannes Mattes, Erhard Christian, Lukas Plan

Generalsekretariat: secretary@eurospeleo.at

Barbara Wielander, Pauline Oberender, Oliver Heil

Schatzmeister: treasurer@eurospeleo.at

Christian Schasching, Jasmin Landertshammer

Exkursionen: fieldtrip@eurospeleo.at

Emanuel Zeindlinger, Eckart Herrmann, Peter Ludwig

Information

Verein für Höhlenkunde Ebensee

Reindlmühl 48, 4814 Neukirchen, Austria

info@gasselhoehle.at

Bankverbindung:

Verein für Höhlenkunde Ebensee

IBAN: AT63 2031 4055 0002 8286

BIC/SWIFT: SKBIAT21XXX

Bank: Sparkasse Salzkammergut